Bestattungen Serway

24 Stunden
erreichbar
unter Telefon
07123 7029

Wichtige Information zum Corona-Virus

Die Ausbreitung des Corona-Virus erfordert im Moment in allen Bereichen des täglichen Lebens teils massive Einschränkungen.Leider ist der letzte Weg eines Menschen davon nicht unberührt.
Auch hier gibt es inzwischen strenge Regeln, welche dazu beitragen sollen, eine weitere Ausbreitung des Virus weitestgehend zu verhindern.

Hiermit möchten wir Sie über die wichtigsten Änderungen unserer Arbeitsabläufe und der Kommunen informieren.

IM STERBEFALL:
Wir sind weiterhin für Sie da und unterstützen Sie nach Eintritt eines Sterbefalles wie gewohnt bei der Organisation einer Bestattung. Üblicherweise sitzen wir dafür mit Ihnen zu einem persönlichen Gespräch zusammen, um alle Details und Wünsche zu besprechen.
Aufgrund der außergewöhnlichen Umstände, führen wir diese Gespräche aktuell gerne telefonisch oder wenn Sie möchten auch über Skype. So kann der Schutz aller Beteiligten aktuell am besten gewährleistet werden.

BESTATTUNGSVORSORGE:
Vorsorgegespräche werden vorerst wenn möglich auf einen späteren Zeitpunkt verschoben oder über eine telefonische Beratung durchgeführt. Gerne lassen wir Ihnen auch weiterhin eine Kostenaufstellung und Informationen auf dem Post- oder E-Mail-Weg zukommen.

AUF DEM FRIEDHOF:
Auf den meisten Friedhöfen ist eine Verabschiedung am offenen Sarg inzwischen leider nicht mehr möglich.
Es gibt ein paar wenige Ausnahmen, wo dies unter bestimmten Voraussetzungen noch ermöglicht werden kann.
Außerdem finden aktuell keine Trauerfeiern mehr in Aussegnungshallen/Kirchen statt. Diese müssen immer unter freiem Himmel und in den meisten Fällen direkt am Grab stattfinden.
Dabei ist die Anzahl der Trauergäste auf maximal 10 Personen beschränkt.
Die Trauergäste werden außerdem gebeten einen Mindestabstand von 1,5 bis 2 Meter zueinander einzuhalten und auf Umarmungen sowie Händeschütteln zu verzichten.
Am Grab selbst steht kein Weihwasser und/oder Erdwurf mehr zur Verfügung.
Sie können sich aber gerne eine Blume oder ein kleines Handsträußchen mitbringen, um diese mit ins Grab zu geben.

Auf Wunsch gibt es die Möglichkeit, Trauerfeiern nachzuholen, wenn sich die Lage entspannt hat.
Hierfür werden wir gemeinsam Lösungen finden, um zu einem späteren Zeitpunkt den Verstorbenen in würdigem Rahmen zu gedenken.

Sobald es Änderungen gibt, informieren wir Sie.

Bis dahin wünschen wir Ihnen von Herzen Gesundheit und Gelassenheit. Passen Sie auf sich auf.


1. Platz beim ServicePreis Ermstal-Alb

Am 6. November 2017 wurden wir zum Sieger beim ersten ServicePreis Ermstal-Alb der Südwestpresse Metzingen in der Kategorie "Dienstleistung" gekürt.

Dieses Ergebnis verdanken wir Ihnen!!!

Danke an alle, die für uns abgestimmt haben und uns so eine super Bewertung haben zukommen lassen!
Danke für Ihr Vertrauen, dass Sie uns entgegenbringen!

Wir freuen uns sehr über diesen Preis und hoffen, dass wir Sie auch weiterhin mit unserem Service und unseren Leistungen überzeugen können.